Tipps zur Kündigung per Kündigungsschreiben

1.
Vertragstyp eingeben oder auswählen
2.
Informieren und Kündigungsschreiben schnell mit dem Generator erstellen

Kündigungsschreiben sportspaß

 
Kündigung bei SportSpaß: Form,- und fristgerecht kündigen

Wer seine Mitgliedschaft als ordentliches Mitglied bei SportSpaß kündigen möchte, muss auf das Austrittsdatum achten, damit die Kündigung rechtswirksam wird und sich die Mitgliedschaft nicht um ein weiteres Jahr verlängert.

Zunächst ist der Austritt immer zum Ende eines Kalendervierteljahres, also alle drei Monate möglich. Allerdings muss die Kündigung für die Einhaltung der Kündigungsfrist immer bis zum 15ten des letzten Monats des Quartals bei sportspass vorliegen. Gründe müssen bei einer ordentlichen Kündigung keine genannt werden. Hier reicht ein Einzeiler, in dem das Mitglied seinen Austritt kundtut. Am besten sollte noch erwähnt werden, dass man fristgerecht kündigt.

Wichtig ist auch die Einhaltung der Formalien, die an ein rechtmäßige Kündigungsschreiben gestellt werden.

  • Es sollte der Name des Studios also SportSpaß,
  • die Postanschrift und die Postleitzahl genannte werden. Die Adresse von SportSpaß lautet:

    sportspaß Westphalensweg 11 20099 Hamburg
  • Je nachdem in welchem Studio man Mitglied ist, sollte diese Niederlassung ebenfalls erwähnt werden, so kann das Kündigungsschreiben auch zeitnah zugeordnet werden.
  • Im eigenen Adressfeld oder im Text sollten der vollständige Name, die Anschrift, die Postleitzahl
  • und die Mitgliedsnummer genannt werden.
  • Wichtig ist auch das Datum, denn dieses signalisiert die fristgemäße Kündigung.
  • Weiter kann auch eine Bitte um eine schriftliche Kündigungsbestätigung dem Kündigungsschreiben beigefügt werden.
  • Wichtig ist, dass die Kündigung persönlich unterschrieben ist und unter der Unterschrift der Name vollständig ausgeschrieben wurde.

Es sollte in der Betreffzeile zudem angezeigt werden, dass es sich um die Kündigung der Mitgliedschaft handelt. Auch hier sollte die Mitgliedsnummer stehen. Ein informeller Satz, in dem die Kündigung angezeigt wird (Bsp.: Hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft) ist hier ausreichend.

Neben dem Inhalt des Kündigungsschreibens ist auch der Zugang der Kündigung der Mitgliedschaft wichtig. Um im Streitfall einen Beleg zu haben empfiehlt sich das Kündigungsschreiben als ein Einschreiben mit Rückschein zu versenden. So hat man einen Nachweis über den Zugang der Kündigung. In der Regel reicht aber auch ein Einwurfeinschreiben aus. Den Nachweis von der Post sollte man bis zur Kündigungsbestätigung aufheben. Man kann auch die Kündigung direkt in dem jeweiligen Studio einreichen. Hier sollte man allerdings unbedingt auf einem Eingangsstempel und einer Unterschrift einer autorisierten Person, auf einer Kopie des Kündigungsschreibens, bestehen.

Fristlose außerodentliche Kündigung bei SportSpaß Wer vorzeitig und die Mitgliedschaft bei SportSpaß beenden möchte, kann dieses aus wichtigem Grund tun. Hierunter fällt die Kündigung aus Krankheitsgründen. Hier wird allerdings eine ärztliche Bescheinigung gefordert. Diese sollte bestätigen, dass es dem Mitglied aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist, ein Sportstudio weiter zu nutzen. In der Regel wird dieser außerordentliche Kündigungsgrund anerkannt und die Mitgliedschaft wird mit sofortiger Wirkung beendet. Wer eine Kündigung schreiben möchte, sollte immer die Formalien einhalten und das Kündigungsschreiben, den Beleg der Post oder die Bestätigung des Erhaltes der Kündigung aufheben.

»Einfach mit dem Kündigungsgenerator ein Kündigungsschreiben für die Kündigung Ihres sportspassvertrages erstellen...

Kündigungsschreiben Muster herunterladen:



Kündigungsschreiben für eine Kündigung bei sportspaß Muster:
Musterstadt, den XX.XX.XXXX
sportspaß
Westphalensweg 11
20099 Hamburg
Maria Mustermann
Mustergasse 4
21001 Musterstadt

Kündigung der Mitgliedschaft



Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meine Mitgleidschaft bei SportSpaß, mit der Vertragsnummer 123456789, fristwahrend zum XX.XX.XXXX (auf Grund der unerwarteten Gebührenerhöhung zum XX.XX.XXXX). Sollte dies nicht möglich sein kündige ich hilfsweise zum nächstmöglichem Zeitpunkt.

Bitte teilen Sie mir schriftlich den Beendigungszeitpunkt mit.

Mit freundlichen Grüßen

Maria Mustermann
Maria Mustermann


 
Kündigungserinnerung per Email bekommen.
Email :

Datum :

Nachricht die Du bekommen möchtest :
Mit Klick bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen(kostenlos) gelesen und verstanden zu haben.

Suchen

Diese Website durchsuchen:

Neueste Kommentare