Tipps zur Kündigung per Kündigungsschreiben

1.
Vertragstyp eingeben oder auswählen
2.
Informieren und Kündigungsschreiben schnell mit dem Generator erstellen

Kündigung Puremobile

 
Unter dem Namen PureMobile werden, von der Firma Unitymedia GmbH, vier verschiedene Tarife für die Mobile Telefon und Datennutzung (Handyverträge) vertrieben. Für die verschiedenen Tarife, PureMobile 500 MB und PureMobile Data 5 GB, sowie PureMobile Allnet Flat 1 GB und PureMobile Allnet Flat 2 GB, gelten unterschiedliche Kündigungsfristen und Regelungen auf welche im Nachfolgenden genauer eingegangen wird.

Kündigungsfrist Der Tarif PureMobile 500 MB und der Datentarif PureMobile Data 5 GB haben keine Mindestlaufzeit, jedoch eine Kündigungsfrist von 3 Monaten. Das bedeutet der Vertrag gilt frühstens 3 Monate nach dem die Kündigung, beim Anbieter, angekommen ist als beendet.

Bei den Tarifen PureMobile Allnet Flat 1 GB und PureMobile Allnet Flat 2 GB gibt es dagegen eine 24-monatige Mindestlaufzeit und der Vertrag verlängert sich um weitere 12 Monate falls nicht oder nicht rechtzeitig gekündigt wird. Die Kündigungsfrist beträgt hier 2 Monate, so dass das Kündigungsschreiben mindestens 2 Monate vor dem Ende der Mindestlaufzeit oder der verlängerten Laufzeit angekommen sein muss.

Hinweis: Es reicht in keinem Fall aus das Kündigungsschreiben vor dem Ablauf der Frist zur Post zu geben, da es nicht auf den Poststemple ankommt, sondern darauf ob das Schreiben rechtzeitig bei Unitymedia angekommen ist.

Widerruf Sofern der Vertrag nicht in einem Geschäft abgeschlossen wurde, sondern im Internet, an der Hautür, in der eigenen Wohnung, per Post, Fax oder auch am Telefon, so gilt nach §355 BGB ein Widerrufsrecht.

Ausnahme: Wurde als Selbständiger oder Unternehmen ein Vertrag abgeschlossen so gibt es nur ein Widerrufsrecht wenn dieses im erhaltenen Vertrag oder den AGB vereinbart wurde.

Durch ein erfolgten Widerruf gilt der Vertrag als nicht abgeschlossen. Bereits gezahlte Beiträge werden einem erstattet, wobei für bereits genutzte Leistungen anteilig etwas zu zahlen ist.

Der Widerruf kann normalerweise innerhalb der ersten 14 Tage erklärt werden, wobei es ausreicht, falls bewiesen werden kann, dass das Schreiben am letzten Tag dieser Frist verschickt wurde. Nach §312d BGB muss der Anbieter jedoch den Kunden umfassend und ausreichend informieren. Erfolgte keine solche Informierung, so verlängert sich die Widerrufsfrist um 12 Monate so dass es insgesammt 12 Monate und 14 Tage wären.

Tipp: Es kann sich daher lohnen im erhaltenen Vertrag, den AGB und weiteren Unterlagen (wie zum Beispiel erhaltenen E-Mails) nachzuschauen ob dort wirklich erklärt wird das es ein Widerrufsrecht gibt.

Der Widerruf kann unter Anderem per Post (am besten als Einschreiben-Rückschein), per Fax (mit Sendebericht) oder am Telefon erklärt werden. Wird telefoniert kann jedoch nicht bewiesen werden was besprochen wurde, daher ist dieser Weg nicht zu empfehlen.

»Mehr zum Widerrufsrecht und ein Musterschreiben

Fristlose außerordentliche Kündigung Sofern ein wichtiger und ausreichender Grund vorliegt kann der PureMobile-Vertrag auch vor dem Ende der Laufzeit und je nach Umstand auch ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist beendet werden.

Bei Handyverträgen kommen jedoch nur wenige Gründe in Betracht. Im Folgenden die häufigsten Sonderkündigungsgründe:

  • Bei Störungen wie ständigen Netz- oder Internetausfällen muss der Anbieter zuerst schriftlich abgemahnt werden. Dabei ist eine ausreichende Frist zu setzten innerhalb welcher Unitymedia die Probleme zu beheben hat und es muss darauf hingewiesen werden, dass ansonsten fristlos gekündigt wird (siehe auch §323 BGB).

    »Weitere Erklärungen und ein Musterschreiben
  • Bei einem Umzug in das Ausland ist die Sachlage nicht eindeutig.

    Im Telekommunikationsgesetz (TKG) heißt es in §46 VIII, dass Verbraucher unter Einhaltung einer 3-monatigen Kündigungsfrist kündigen können, sofern die Leistung am neuen Wohnort nicht verfügbar ist.

    Da die Handytarife jedoch teilweise, wenn auch zu deutlich höheren Preisen, weitergenutzt werden können ist es in Vergangenheit zu unterschiedlichen Gerichtsentscheidungen gekommen.

    Es sollte daher dennoch außerordentlich gekündigt werden und dabei sich auch auf §46 TKG berufen werden. Zusätzlich sollte jedoch unbedingt hilfsweise zum nächstmöglichen Termin ordentlich gekündigt werden.
  • Bei einer Verschlechterung der Leistungen oder Preiserhöhungen muss der Anbieter dies dem Kunden mitteilen und dieser kann üblicherweise zum Änderungstermin außerordentlich kündigen.
  • Wenn der Kunde verstorben ist sollten die Erben innerhalb von 1 Monat kündigen und dabei eine Kopie der Sterbeurkunde beifügen.

    Auch in diesem Fall gilt es jedoch auf die Kulanz des Anbieters zu hoffen und ambesten im Kündigungsschreiben auch hilfsweise zum nächstmöglichen Termin zu kündigen.

    »Kündigung des Handyvertrages im Todesfall

Wichtig: Falls außerordentlich oder fristlos gekündigt werden soll, so sollte der Grund im Kündigungsschreiben genau genannt werden.

Rufnummernmitnahme (Portierung) Falls die Telefonnummer bei einem anderen Anbieter weitergenutzt werden soll, so muss der Antrag darauf spätestens 30 Tage nach der Kündigung beim alten Anbieter angekommen sein. Es empfiehlt sich jedoch bereits zusammen mit der Kündigung eine Rufnummernmitnahme (auch Portierung genannt) zu beantragen. Für die Rufnummernportierung kann Unitymedia eine Gebühr berechnen.

»Mehr zur Rufnummernmitnahme bei der Kündigung eines Handy- oder Telefonvertrages

Kündigungsadresse und Versand Bei der Kündigungsadresse des Anbieters ist auf die genaue Anbieterbezeichnung zu achten (Es muss also in den erhaltenen Vertrag nachgeschaut werden).

Die möglichen Anbieterbezeichnungen lauten wie folgt:

Unitymedia NRW GmbH (in NRW)
Unitymedia Hessen GmbH & Co. KG (in Hessen)
bzw. Unitymedia BW GmbH (in Baden-Württemberg)


Die folgenden Adressdaten sind jedoch immer gleich:

Aachener Straße 746-750
50933 Köln

Das Schreiben sollte, um ein Nachweis zu haben, per Post (als Einschreiben-Rückschein) oder per Fax (Sendebericht aufbewahren) verschickt werden. Falls noch lange Zeit ist kann auch erst per E-Mail gekündigt werden und falls keine Bestätigung erfolgt auf den zuvor genannten Wegen.

Kündigung bei PureMobile Muster


»Einfach mit dem Generator, für die Kündigung bei PureMobile, ein Schreiben erstellen...

Kündigungsschreiben herunterladen:

Kündigungsschreiben PureMobile Muster:
Musterstadt, den XX.XX.20XX
Unitymedia NRW GmbH (in NRW)
Unitymedia Hessen GmbH & Co. KG (in Hessen)
bzw. Unitymedia BW GmbH (in Baden-Württemberg)
Aachener Straße 746-750
50933 Köln
Maria Mustermann
Mustergasse 3
21000 Musterstadt

Kündigung von PureMobile 500 MB / Data 5 GB / Allnet Flat 1 GB / Allnet Flat 2 GB


Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meinen PureMobile 500 MB / Data 5 GB / Allnet Flat 1 GB / Allnet Flat 2 GB - Vertrag zum XX.XX.20XX.

(
Oder: Auf der mir mitgeteilten Preiserhöhungen / Änderungen zum XX.XX.20XX kündige ich hiermit, den PureMobile 500 MB / Data 5 GB / Allnet Flat 1 GB / Allnet Flat 2 GB - Vertrag, zu diesem Datum außerordentlich.
Oder: Da ich am XX.XX.20XX in das Ausland und zwar nach X umziehe kündige ich zum nächstmöglichen Termin außerordentlich den PureMobile 500 MB / Data 5 GB / Allnet Flat 1 GB / Allnet Flat 2 GB - Vertrag. Ich berufe mich dabei auch zusätzlich auf §46 des Telekommunikationsgesetzes (TKG).
)

(Optional: Die Vertragsnummer/Telefonnummer lautet: P123456)

(Optional: Ich weise Sie hiermit gleichzeitig an die Telefonnummer, zum Beendigungstermin, auf meinen neuen Anbieter ANBIETERNAME zu übertragen, da ich diese dort weiter nutzen möchte.)

Hilfsweise kündige ich den Vertrag zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Bitte lassen Sie mir eine schriftliche Kündigungsbestätigung mit Angabe des Beendigungstermines zukommen. Ich bitte Sie von Rückwerbeversuchen jeglicher Art abzusehen.

Mit freundlichen Grüßen


Maria Mustermann
Maria Mustermann

 
Kündigungserinnerung per Email bekommen.
Email :

Datum :

Nachricht die Du bekommen möchtest :
Mit Klick bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen(kostenlos) gelesen und verstanden zu haben.

Suchen

Diese Website durchsuchen:

Neueste Kommentare