Tipps zur Kündigung per Kündigungsschreiben

1.
Vertragstyp eingeben oder auswählen
2.
Informieren und Kündigungsschreiben schnell mit dem Generator erstellen

Mein schöner Garten kündigen

 
Die Zeitschrift Mein schöner Garten wird vom Offenburger Medienkonzerns Hubert Burda Media herausgeben und gehört zum Segment Living/Garden es Verlagskonzerns. Die Zeitschrift kann sowohl direkt über den Verlag als auch bei weiteren Anbietern abonniert werden.

Im Nachfolgenden wird genauer erklärt wie und wann ein solches Abonnement beendet werden kann und was bei einer Kündigung zu beachten ist.

Kündigungsfrist Das Geschenkabo dauert 12 Monate und kann nach dem ersten Jahr jederzeit gekündigt werden.

Das Mini-Abo dauert 3 Ausgaben und wird automatisch ein Jahresabo falls nicht rechtzeitig vorher gekündigt wird. Das Mini-Abo muss spätestens 3 Tage nach Erhalt des 2. Heftes gekündigt worden sein.

Ein Prämienabo dauert soweit im eigenen Vertrag nichts anderes angeben ist 12 Monate und es ist eine Kündigungsfrist von 6 Wochen zum Laufzeitende einzuhalten.

Das Jahresabo, und auch die Sparpakete, dauern 12 Ausgaben. Falls nichts abweichendes im erhaltenen Vertrag steht kann ein solches Abonnement zum Laufzeitende und danach zu jeder Zeit gekündigt werden.

Das Probeabo hat eine Laufzeit von 13 Heften (also 13 Wochen) und kann sofern im eigenen Vertrag nichts abweichendes vereinbart wurde zum Ende der Laufzeit oder danach zur jeder Ausgabe gekündigt werden ohne das eine besondere Kündigungsfrist eingehalten werden muss.

Ein Flexiabo hat dagegen keine feste Laufzeit und kann jederzeit, das heißt ohne das eine Kündigungsfrist eingehalten werden muss gekündigt werden. Jedoch wird immer bereits für 12 Ausgaben bezahlt.

In Österreich kann die Laufzeit von 10 Wochen bis 24 Monaten betragen. Die Kündigungsfrist beträgt dann wenn nichts anderes vereinbart wurde 6 Wochen zum Laufzeitende und bereits gezahlte, aber nicht gelieferte Ausgaben, werden üblicherweise erstattet.

Wichtig: Sollte das Abonnement nicht direkt über Bauer abgeschlossen worden sein, sondern über eine anderen Anbieter, so sind abweichende Kündigungsfristen wahrscheinlich.

Oftmals gilt zum Beispiel eine Frist von 4 Wochen zum Monatsende. Maximal beträgt diese Kündigungsfrist 3 Monate zum Laufzeitende. Daher kann es sinnvoll sein in einem solchen Fall im erhaltenen Vertrag und den AGB nachzuprüfen.

Hinweis: Das Kündigungsschreiben muss in jedem Fall so rechtzeitige verschickt werden, das es noch vor der genannten Frist beim Vertragspartner ankommt.

Widerruf bei neueren Verträgen Wurde der Vertrag als Privatperson über das Internet, Telefon, an der Haustür oder auch per E-Mail abgeschlossen, so gilt das dgesetzliche Widerrufsrecht (unter Anderem §§ 312 b ff. BGB, Fernabsatzgesetz) und das Abonnement kann innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss widerrufen werden.

Durch ein Widerruf gilt der Vertrag also er nicht abgeschlossen wurde. Nur für bereits entstandene Unkosten muss eventuell etwas gezahlt werden. Erhaltene Prämien sind jedoch zurück zu geben. Bereits erhaltene Ausgaben müssen laut den AGB des Anbieters jedoch nicht zurückgesendet werden.

Ein Widerruf müsste spätestens am letzten Tag der 14-Tage-Frist verschickt werden. Wichtig ist jedoch, dass der rechtzeitige Versand notfalls auch bewiesen werden kann, zum Beispiel durch ein Versand per Einschreiben-Rückschein.

Adresse für ein Widerruf:

Kundenservice (Abonnenten Service Center GmbH)
Postfach 136
77649 Offenburg

Fax: 0781 / 846 191



»Mehr zum Widerrufsrecht und ein Musterschreiben

Außerordentliche bis fristlose Kündigung Eine fristlose Kündigung wäre dann möglich, wenn ein wichtiger und ausreichender Grund die Fortsetzung des Vertrages unzumutbar macht.

Typische Kündigungsgründe für die vorzeitige Beendigung von Zeitschriftenabos:
  • Bei städniger Nichtlieferung oder öfters verspäteter Lieferung muss der Anbieter erst schriftlich abgemahnt werden. Dabei ist auch eine ausreichende Frist zu setzen. Nur wenn die Probleme danach weiterhin bestehen ist eine fristlose Kündigung denkbar.

    Mehr zum Thema: »Mehr zur Mahnung bei schlechtem oder fehlerhaftem Service
  • Bei AGB-Änderungen oder deutlichen Preiserhöhungen sollte so schnell wie möglich schriftliche widersprochen werden. Es gelten dann in der Regel weiterhin die alten Bedingungen. Es kann jedoch sein, dass der Anbieter anschließend von sich aus kündigt.
  • Verstirbt der Abonnement so können die Erben kündigen. Als Nachweis ist dabei der Erbschein oder die Sterbeurkunde anzufügen.

Hinweis: Bei einer außerordentlichen oder fristlosen Kündigung ist im Kündigungsschreiben der Kündigungsgrund zu nennen. Sollte ein Nachweis existieren sollte dieser (in Kopie) der Kündigung beigelegt werden.

Inhalt, Form und Versand der Kündigung Es empfiehlt sich im Kündigungsschreiben zum Abonnement mindestens folgende Angaben zu machen:

  • Vollständiger eigener Name und Anschrift
  • Name und Anschrift des Vertragspartners
  • Der Hinweis, dass das Abo von "Mein schöner Garten" gekündigt wird. Und am besten auch die genaue Bezeichnung des Abonnements.
  • Es empfiehlt sich desweiteren auch die Kunden- oder Vertragsnummer mit aufzuführen.
  • Es ist auch ein Termin anzugeben zu welchem gekündigt wird. Ist der richtige Termin nicht bekannt so kann auch mit der Formulierung "zum nächstmöglichen Termin" gekündigt werden.
  • Falls außerordentlich oder fristlos gekündigt wird ist ein Grund zu nennen. Vorhandene Nachweise sollten dann auch in Kopie beiliegen.


Kündigungsadresse Eine Kündigung kann, sofern das Abo direkt beim Verlag abgeschlossen wurde, an folgende Adresse gerichtet werden:

Abonnenten Service Center GmbH
Abonnenten-Service
Postfach 290
77649 Offenburg


Wichtig: Bitte im eigenen Vertrag überprüfen ob ein abweichender Vertragspartner genannt ist, da die Zeitschrift auch über andere Dienstleister abonniert werden kann.

Da der Kunde bei einer Kündigung beweisen muss, dass die Kündigung rechtzeitig verschickt wurde und auch beim Vertragspartner angekommen ist, empfiehlt es sich das Schreiben per Einschreiben-Rückschein zu verschicken.

Bei einer Kündigung ist es sinnvoll neben dem eigenen Namen und der Anschrift anzugeben, wo das Abo ursprünglich abonniert wurde.

Kündigung von Mein schöner Garten Muster


»Einfach mit dem Generator, für die Kündigung von Mein schöner Garten, ein Schreiben erstellen...

Kündigungsschreiben herunterladen:

Kündigungsschreiben Mein schöner Garten Muster:
Musterstadt, den 08.08.20XX
Abonnenten Service Center GmbH
Abonnenten-Service
Postfach 290
77649 Offenburg
Maria Mustermann
Mustergasse 3
21000 Musterstadt

Kündigung des Mein schöner Garten Abonnements


Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich das Abonnement von "Mein schöner Garten" fristgemäß zum XX.XX.20XX.
(
Oder: Da die Ihnen bereits mit Mahnschreiben vom XX.XX.20XX mitgeteilten Probleme mit der Lieferung weiterhin bestehen kündige ich, das Abonnement von "Mein schöner Garten" hiermit fristlos mit sofortiger Wirkung.

Es handelt sich dabei wie schon zuvor genannt um folgende Mängel: - hier die Probleme genauer beschreiben -.
)

Die Vertragsnummer lautet: M123456.

Hilfsweise kündige ich das Abonnement zum nächstmöglichen Termin.

Ich bitte sehen Sie von Rückwerbeversuchen jeglicher Art ab und lassen Sie mir eine schriftliche Kündigungsbestätigung, mit Angabe des Beendigungszeitpunktes, zukommen.

Mit freundlichen Grüßen


Maria Mustermann
Maria Mustermann

 
Kündigungserinnerung per Email bekommen.
Email :

Datum :

Nachricht die Du bekommen möchtest :
Mit Klick bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen(kostenlos) gelesen und verstanden zu haben.

Suchen

Diese Website durchsuchen:

Neueste Kommentare