Tipps zur Kündigung per Kündigungsschreiben

1.
Vertragstyp eingeben oder auswählen
2.
Informieren und Kündigungsschreiben schnell mit dem Generator erstellen

Kündigung bei den Barmenia Versicherungen

 
Der Name der Barmenia Versicherungen leitet sich von dem Wuppertaler Stadtteil Barmen ab, da die Versicherung ihren Sitz in Wuppertal hat.

Bei den Barmenia Versicherungen werden die verschiedensten Versicherungsarten zum Beispiel die Folgenden angeboten:

»Barmenia Kfz-Versicherung kündigen
»Haftpflichtversicherung
»Hausratversicherung
»KFZ-Versicherung
»Unfallversicherung
»Wohngebäudeversicherung
»Berufsunfähigkeitsversicherung
»Risikolebensversicherung
»Transportversicherung
»Unfallversícherung


Weitere Informationen zur Kündigung der verschiedensten Versicherungsverträge finden sich auch über die Suchfunktion oben.

Im Folgenden wird genauer erklärt unter welchen Umständen und wie ein Versicherungsvertrag, bei den Barmenia Versicherungen, gekündigt werden kann, sowie genauer auf die Besonderheiten bei einer Kündigung der unterschiedlichen Versicherungstypen eingegangen.

Kündigungsfrist Die meisten Versicherungsverträge bei den Barmenia Versicherungen können mit einer Frist von 3 Monaten zum Ende des Versicherungsjahres gekündigt werden. Wenn die Kündigung zu spät abgeschickt wird, verlängert sich die jeweilige Versicherung stillschweigend um bis zu 12 weitere Monate.

Wann das Versicherungsjahr begonnen hat, kann in den Versicherungsbedingungen nachgelesen werden. Je nach Vertrag kann das Versicherungsjahr auch mit dem Kalenderjahr übereinstimmen.

Hierzu folgendes Beispiel:

Abschluss der Versicherung: 15. November 2021 Ende des Versicherungsjahres: 15. November 2022 Spätester Kündigungstermin: 15. August 2022

Der späteste Kündigungstermin bedeutet, dass die Kündigung spätestens an diesem Tag bei den Barmenia Versicherungen eingegangen sein muss. Geht das Kündigungsschreiben nicht bis zum 15. August 2022 bei der Versicherung ein, verlängert sich die Laufzeit der Versicherung um ein weiteres Jahr bis zum 15. November 2023.

Für folgende Versicherungsarten gelten unterschiedliche Kündigungsfristen:

  • Lebensversicherung
  • Berufsunfähigkeitsversicherung

Lebensversicherungen und Berufsunfähigkeitsversicherungen können mit einer Frist von 1 Monat zum Ende der Versicherungsperiode gekündigt werden. Die Versicherungsdauer hängt davon ab, wie oft der Beitrag für die Versicherung gezahlt wird:

Monatliche Beitragszahlung: Kündigung ist im Regelfall zum übernächsten Monat möglich.

Vierteljährliche Beitragszahlung: Kündigung ist zum 31. März, 30. Juni, 30. September oder 31.12. möglich.

Halbjährliche Beitragszahlung: Kündigung ist zum 31.06. und 31.12. möglich.

Jährliche Beitragszahlung: Kündigung ist zum 31.12 möglich.

Wichtig: Die Kündigung wird erst wirksam wenn das Schreiben beim Versicherungsunternehmen angekommen ist. Um rechtzeitig zu sein muss das Schreiben dabei noch vor der Kündigungsfrist dem Unternehmen zugehen.

Widerruf bei neueren Verträgen Auf Grund von §8 VVG (Versicherungsvertragsgesetz) besteht für den Versicherungsnehmer, bei fast allen Versicherungstypen, ein Widerrufsrecht mit einer Frist von 14 Tagen. Bei Lebensversicherung gilt auf Grund von §152 VVG sogar eine Frist von 30 Tagen.

Das gesetzliche Widerrufsrecht gilt jedoch nicht, wenn die Versicherung für weniger als ein Jahr oder für ein einmaliges Ereignis abgeschlossen wurde.

Tipp: Falls der Kunde nicht oder nur unzureichend über sein Widerrufsrecht informiert wurde, kann der Widerruf auch noch Monate später erfolgen.

Um rechtzeitig zu sien muss das Widerrufsschreiben spätestens am letzten Tag der Frist abgeschickt worden sein.

Der rechtzeitige Versand und der sogenannte Zugang muss vom Kunde, sofern es zu einem Rechtsstreit kommen sollte, jedoch bewiesen werden können. Aus diesme Grunde kann es sinnvoll sein eine sichere Versandmethode, zum Beispiel ein Einschreiben-Rückschein, zu nutzen.

»Mehr zum Widerrufsrecht und ein Musterschreiben

Außerordentliche bis fristlose Kündigung Wie bei anderen Versicherungsverträgen können auch die Barmenia Versicherungsverträge, bei Vorliegen eine s ausreichend-wichtigen Grundes oder durch Nutzung eines Sonderkündigungsrechts, außerordentlich gekündigt werden,

Typische Gründe für eine solche vorzeitige Kündigung des Versicherungsvertrages sind:

  • Beim Wechfall des versicherten Risiko kann je nach Vertragstyp außerordentlich gekündigt werden (siehe §96 VVG) oder der Versicherungsvertrag wird auf den neuen Besitzer übertragen und dieser kann anschließend außerordentlich kündigen.

    Beispiel: Der versicherte Gegenstand wurde verkauft oder verschrottet.

    Zu einem Übergang der alten Versicherung auf den neuen Besitzer kommt es zum Beispiel bei KFZ-Versicherungen.

    »Übernahme der Versicherung beim Kauf oder Verkauf von Gegenständen und Kündigungsmöglichkeiten und Rechte

    Wichtig: In jedem Fall sollte der Verkauf einer versicherten Sache umgehend dem Versicherungsunternehmen mitgeteilt werden. Dabei sollte auch ein Nachweis, wie zum Beispiel eine Kopie des Kaufvertrages, in Kopie dem Schreiben beiliegen.
  • Nimmt die Versicherung eine außerplanmäßige Beitragserhöhung vor ohne das es zu einer entsprechenden Leistungserhöhung kommt oder wenn sich die vereinbarten Leistungen verschlechtern wird der Versicherungsnehmer mindestens 1 Monat im Voraus informiert (siehe §25 VVG und §40 Absatz 1 VVG).

    Sobald der Kunde Informationen über die bevorstehenden Änderungen erhalten beginnt eine Frist von einem Monat innerhalb welcher, der Versicherungsnehmer, außerordentlich kündigen kann. Als Beendigungstermin ist bei dieser Sonderkündigung das Änderungstermin anzugeben.

    Hinweis: Es reicht für den Beginn der Frist jedoch bereits wenn das Schreiben ungelesen im Briefkasten oder im E-Mail-Postfach liegt.

    Anmerkung: Im Falle von kleineren Preiserhöhung, von maximal 5%, ist es wahrscheinlich, dass das Versicherungsunternehmen die außerordentliche Kündigung nicht akzeptiert.
  • Kommt es zu einem Schadensfall besteht ein Sonderkündigungsrecht für beide Seiten. Die Kündigungsfrist beträgt in diesem Fall einen Monat nach Regulierung oder der einer Ablehnung einer solchen (siehe §92 VVG).

    Der Versicherungsvertrag darf dabei mit sofortiger Wirkung oder alternativ zum Ende des jeweiligen Versicherungsjahres beendet werden.
  • Sollte der Versicherte versterben so ist das Versicherungsunternehmen umgehend zu informieren. Eine Kopie der Sterbeurkunde kann dabei als Nachweis dienen.

    Bei speziellen Versicherungen geht der Vertrag auch auf die Erben über, wobei diese dann in den meisten Fällen innerhalb eines Monats von einem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen können.

Wichtig: Wenn die Versicherung auf einem dieser Wege vorzeitig beendet wird ist im Schreiben der Kündigungsgrund zu nennen.

Inhalt, Form und Versand der Kündigung Im Kündigungsschreiben an die Barmenia Versicherungen sollten folgende Inhalte vorhanden sein:

  • Ort und Datum
  • Name und Anschrift der Barmenia
  • Name und Anschrift des Versicherungsnehmers
  • Im Kündigungsschreiben muss eindeutig formuliert werden, dass der Vertrag gekündigt wird.
  • Nur wenn der Vertrag außerordentlich oder fristlos beendet wird ist ein Kündigungsgrund zu nennen.
  • Um Zuordnungsprobleme zu vermeiden empfiehlt es sich die Versicherungs- beziehungsweise Policen-Nummer anzugeben.
  • Bei einer Kfz-Versicherung auch das Kfz-Kennzeichen angeben
  • Insbesondere bei einer fristlosen oder außerordentlichen Kündigung die Bankverbindung für mögliche Rückerstattungen.
  • Wenn nicht außerordentlich oder sogar fristlos gekündigt wird ist entweder der Beendigungstermin anzugeben oder das Versicherungsunternehmen zu bitten den nächstmöglichen Termin zu berechnen.
  • Ferner empfiehlt sich eine Bitte um eine schriftliche Kündigungsbestätigung.
  • Darüber hinaus kann, auf Grund der DSGVO, eine Löschung der personenbezogenen Daten gefordert werden. Dadurch können auch zukünftige Rückwerbeversuche unterbunden werden.


Die Kündigung bei den Barmenia Versicherung muss schriftlich erfolgen.

Die Kündigung einer Barmenia Versicherung kann per Post erfolgen. Im Falle eines Postversandes kann es sinnvoll sein, das Schreiben als Einschreiben-Rückschein zu verschicken, damit für einen eventuellen Streitfall ein Nachweis existiert.

Es ist auch möglich per Fax zu kündigen. Dann sollte das Sendeprotokoll aktiviert sein und als Nachweis aufbewahrt werden.

Kündigungsadresse Je nach Vertragstyp ist der genaue Vertragspartner abweichend, daher sollte vorher im eigenen Vertrag nachgeprüft werden.

Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG
Oder: Barmenia Krankenversicherung AG
Oder: Barmenia Lebensversicherung a. G.
Oder: Barmenia Versicherungen a. G.


Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal


Fax: 0202 / 438 2703

Kündigung Barmenia Versicherungen Muster


»Einfach mit dem Generator, für die Kündigung bei den Barmenia Versicherungen, ein Schreiben erstellen...

Kündigungsschreiben herunterladen:

Kündigungsschreiben Barmenia Versicherungen Muster:
Musterstadt, den 08.08.20XX
Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG
/ Barmenia Krankenversicherung AG
/ Barmenia Lebensversicherung a. G.
/ Barmenia Versicherungen a. G.
Bitte entsprechenden Vertragspartner auswählen
Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal
Maria Mustermann
Mustergasse 3
21000 Musterstadt

Kündigung der Barmenia VERTRAGSNAME Versicherung


Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meine Barmenia VERTRAGSNAME-Versicherung fristgemäß zum XX.XX.20XX.

(
Oder: In Folge der Preiserhöhung / den Leistungsreduzierungen zum XX.XX.20XX kündige ich, meine Barmenia-VERTRAGSNAME-Versicherung, hiermit außerordentlich zum Änderungszeitpunkt.

Oder: Da ich den versicherten Gegenstand / das versicherte Fahrzeug am XX.XX.20XX verkauft habe kündige ich hiermit die Barmenia-VERTRAGSNAME-Versicherung außerordentlich zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Anbei finden Sie eine Kopie des Kaufvertrages und der Abmeldebescheinigung.

Oder: Da das Fahrzeug am XX.XX.20XX stillgelegt / verschrottet wurde kündige ich hiermit die Barmenia-VERTRAGSNAME-Versicherung außerordentlich zum nächsten Zeitpunkt. Anbei finden Sie die entsprechenden Nachweise.
)

Die Versicherungsnummer lautet: BM1234567.

Hilfsweise kündige ich den Versicherungsvertrag zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Ich fordere Sie hiermit ferner auf alle über mich gespeicherten personenbezogenen Daten, gemäß Art. 17 Abs. 1 DSGVO, unverzüglich zu löschen und mich wie vorgeschrieben über die Löschung wie vorgeschrieben zu unterrichten.

Bitte stellen Sie mir auch eine schriftliche Kündigungsbestätigung mit Angabe des Beendigungstermins aus.

Mit freundlichen Grüßen


Maria Mustermann
Maria Mustermann

 
Kündigungserinnerung per Email bekommen.
Email :

Datum :

Nachricht die Du bekommen möchtest :
Mit Klick bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen(kostenlos) gelesen und verstanden zu haben.

Suchen

Diese Website durchsuchen:

Neueste Kommentare