Tipps zur Kündigung per Kündigungsschreiben

1.
Vertragstyp eingeben oder auswählen
2.
Informieren und Kündigungsschreiben schnell mit dem Generator erstellen

Fahrkarte

Kündigung beim Donau-Iller-Nahverkehrsverbund (DING) +  

5
Der Donau-Iller-Nahverkehrsverbund (kurz: DING) ist ein Verbund verschiedener Verkehrsunternehmen und bietet die verschiedene Fahrkarten-Abonnements an. So unter anderem die Jahreskarte, das Ticket 65plus, Schülermonatskarten (auch für Auszubildende), Juniormonatskarten und Profitickets.

Kündigung der Großraum-Verkehr Hannover (GVH) +  

5
Der Großraum-Verkehr Hannover (kurz: GVH) ist ein Verbund verschiedener Verkehrsunternehmen und bietet die verschiedensten Fahrkarten im Abonnement an. So unter anderem die GVH MobilCard, SchulCard, U21-Card, Ausbildung, 63plus, den Sozialtarif und die JobCard.

Kündigung der Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) +  

5
Die Kölner Verkehrs-Betriebe (kurz: KVB) bieten die verschiedensten Fahrkarten im Abonnement an. Die Kündigungsbedingungen für diese Abonnements sind, im bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) und in den Tarifbestimmungen des Kölner Verkehrs-Betriebes (KVB) geregelt. Sowie im Vertrag mit dem jeweiligen Kunden.

Kündigung beim Nordhessischen VerkehrsVerbund (NVV) +  

5
Im Nordhessischen VerkehrsVerbund (NVV) können unter Anderem Jahreskarten, 9 Uhr-Jahreskarten, die Nordhessenkarte 60plus und das Schülerticket Hessen im Abonnement bezogen werden. Die Kündigungsbedingungen der Abonnements sind, im bürgerlichen Gesetzbuch (BGB), in den Tarifbestimmungen des Nordhessischen VerkehrsVerbunds (NVV) und ggf. im erhaltenen Vertrag geregelt.

Kündigung Rhein-Neckar-Verkehr (RNV) und Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) +  

5
Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH, kurz RNV, betreibt den Regionalverkehr in der Region Rhein-Neckar, Online auch als Verkersverbund Rhein-Neckar (VRN) bezeichnet, und bietet derzeit unter Anderem folgende Tickets im Abo an: das Rhein-Neckar-Ticket, die Karte ab 60 und die Monats- und Jahreskarte Jedermann, sowie das Maxx-Ticket, welches jedoch nicht Online gebucht werden kann. Ferner wird für Studenten noch ein Semesterticket und für Schüler das Hessenticket angeboten.

Kündigung bei der Verkehrs-Aktiengesellschaft (VAG) Nürnberg +  

5
Der abgeschlossene Vertrag mit der Verkehrs-Aktiengesellschaft (VAG) Nürnberg bindet die Vertragsparteien im Regelfall für 12 Monate, da die Abonnements als Jahresabo angeboten werden. Als Möglichkeiten der Beendigung des Abos stellen sich sowohl eine Kündigung wie am Anfang auch ein Widerruf dar.
/form>

 
Kündigungserinnerung per Email bekommen.
Email :

Datum :

Nachricht die Du bekommen möchtest :
Mit Klick bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen(kostenlos) gelesen und verstanden zu haben.

Suchen

Diese Website durchsuchen:

Neueste Kommentare