Tipps zur Kündigung per Kündigungsschreiben

1.
Vertragstyp eingeben oder auswählen
2.
Informieren und Kündigungsschreiben schnell mit dem Generator erstellen

Arbeitgeber

Fristlose Kündigung des Arbeitsverhältnisses in Österreich +  

5
Sowohl Arbeitnehmer, als auch Arbeitgeber sind in einem bestehenden Arbeitsverhältnis an das in Österreich geltende Arbeitsrecht gebunden. Normalerweise haben beide Parteien das Recht, einen bestehenden Arbeitsvertrag zu einer schriftlich im Vertrag festgehaltenen Frist zu beenden. Hierbei stehen dem Arbeitnehmer dann oft weiterhin bestimmte Zahlungen, wie zum Beispiel das vertraglich geregelte Weihnachtsgeld zu.

Kündigung durch den Arbeitgeber bei Betriebsübergang +  

5
Das Bundesarbeitsgericht hat in seinem Urteil vom 25.August 2016 (Az. 8 AZR 54/15) die Kriterien für einen Betriebsübergang festgelegt. Danach muss der betroffene Betrieb oder Betriebsteil, unter Wahrung der wirtschaftlichen Einheit und der Betriebsidentität, auf einen neuen Betriebsinhaber übergehen.

Kündigung bei Betriebsaufgabe - die wichtigsten Regeln für den Arbeitgeber +  

5
Zum Muster Schließt ein Arbeitgeber sein Unternehmen vollständig und für immer, führt dies regelmäßig zur Kündigung der Mitarbeiter.

Interessenabwägung vor Kündigung eines Arbeitnehmers +  

5
Bei einer verhaltensbedingten oder einer personenbedingten Kündigung müssen, ähnlich wie bei der Sozialauswahl, welche bei betriebsbedingten Kündigungen vorgeschrieben ist, vor

Kündigung wegen Beleidigung +  

5
Eine Beleidigung seitens des Arbeitnehmers kann zu dessen Kündigung führen. Grundsätzlich ist in einem solchen Fall, je nach Schwere, eine außerordentliche bis hin zu einer fristlosen verhaltensbedingte KündigungKündigung möglich. Auch kann durch wiederholte Beleidigungen eine ordentliche Kündigung begründet werden. Bei der verhaltensbedingten Kündigung handelt es sich nach §1, Abs. 2 des Kündigungsschutzgesetzes, um einen im Verhalten des Arbeitnehmers liegenden Kündigungsgrund. Wenn ein unerwünschtes Verhalten an den Tag gelegt wurde, ist weiterhin die Zukunftsprognose zu beachten.

Abmahnung eines Arbeitnehmers durch den Arbeitgeber +  

5
Zum Muster Es gibt zahlreiche Anlässe für Arbeitgeber einen Arbeitnehmer abzumahnen. Wenn eine verhaltensbedingte Kündigung erfolgen soll so ist meistens mindestens einmal vorher abzumahnen.
/form>

 
Kündigungserinnerung per Email bekommen.
Email :

Datum :

Nachricht die Du bekommen möchtest :
Mit Klick bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen(kostenlos) gelesen und verstanden zu haben.

Suchen

Diese Website durchsuchen:

Neueste Kommentare